Fachtag BNE in der Kulturellen Bildung: Workshop 3 "Umwelt-Adventure und Theatervermittlung"

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen
logo%20zak_%283%29.jpg
Fachtag BNE in der Kulturellen Bildung
Workshop 3: "Umwelt-Adventure und Theatervermittlung"

Dieser Workshop verknüpft mit theatralen Mitteln kulturelle Bildung und Ansätze nachhaltiger Entwicklung. Er orientiert sich an dem Stück UND MORGEN STREIKEN DIE WALE, einem digital-interaktiv aktivistischen Umwelt-Adventure von Thomas Arzt, bei dem es um die Geschichte der 16 Jährigen Mel geht. Das Stück ist eine digitale Inszenierung. Der Workshop greift die Herausforderungen und Möglichkeiten auf, ein (digitales) Stück mit theaterpädagogischen Mitteln vorab oder im Nachgang zu intensivieren und das Thema „Persönliches Engagement für Nachhaltige Entwicklung“ mit künstlerischen Mitteln zu bearbeiten. Theater ist Utopie und zugleich schafft es Empathie für Figuren, Geschichten und in diesem Falle für den Schutz der Meerestiere, Umwelt-/Klimaschutz und konsumkritische Fragen.

Leitung: Katrin Maiwald vom Theater der jungen Welt

Wann
11.10.2021, 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort
Leipziger Stadtbibliothek, Oberlichtsaal
Wilhelm-Leuschner-Platz 10-11
04107 Leipzig
Deutschland

Dieser Service wird betrieben und betreut von CivixX - Werkstatt für Zivilgesellschaft mit dieser Datenschutzerklärung.