Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) für & mit Migrant:Innen

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen
Gemeinsam für gesellschaftlichen Wandel und starke Nachhaltigkeit
Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) für & mit Migrant:Innen

Sie arbeiten haupt- oder ehrenamtlich mit MigrantInnen, Geflüchteten, Zugewanderten, Deutschlernenden? Sie möchten Themen wie Umwelt- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit mehr in ihrer täglichen Arbeit integrieren und vermitteln? 

Wir stellen Ihnen in diesem Workshop vor, wie dies mit dem Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und den 17 Globalen Nachhaltigkeitszielen gelingen kann. Nach einem kurzen theoretischen Input werden wir vor allem praxisorientiert und fallbezogen arbeiten. Sie bekommen praktische Tipps und Methoden sowie eine zielgruppenspezifische Materialsammlung mit an die Hand. Gemeinsam erarbeiten wir an Fallbeispielen, wie Sie gezielt in die Umsetzung kommen.

---
Eine Veranstaltung des Landesverband nachhaltiges Sachsen e. V. in Kooperation mit der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt sowie der ZAK - Zukunftsakademie Leipzig e.V (gefördert von der Stiftung Nord-Süd-Brücken mit finanzieller Unterstützung des BMZ).

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Wann
31.03.2022, 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Standort
digital - weitere Infos folgen nach Anmeldung
Deutschland

Dieser Service wird betrieben und betreut von CivixX - Werkstatt für Zivilgesellschaft mit dieser Datenschutzerklärung.