Fachtag BNE in der Kulturellen Bildung: Workshop 3 "Umwelt-Adventure und Theatervermittlung"

Die Veranstaltung hat nur noch 4 freie(n) Platz/Plätze. Wenn Sie mehr als 4 Teilnehmer/innen einbuchen, dann wird die gesamte Gruppe auf die Warteliste gesetzt. Sie können aber auch die Anzahl der Teilnehmer/innen, die Sie anmelden, auf 4 reduzieren, um dies zu vermeiden.

Fachtag mit Projektbörse "BNE in der kulturellen Bildung"
Workshop 3: "Umwelt-Adventure und Theatervermittlung"

Dieser Workshop verknüpft mit theatralen Mitteln kulturelle Bildung und Ansätze nachhaltiger Entwicklung. Er orientiert sich an dem Stück UND MORGEN STREIKEN DIE WALE, einem digital-interaktiv aktivistischen Umwelt-Adventure von Thomas Arzt, bei dem es um die Geschichte der 16 Jährigen Mel geht. Das Stück ist eine digitale Inszenierung. Der Workshop greift die Herausforderungen und Möglichkeiten auf, ein (digitales) Stück mit theaterpädagogischen Mitteln vorab oder im Nachgang zu intensivieren und das Thema „Persönliches Engagement für Nachhaltige Entwicklung“ mit künstlerischen Mitteln zu bearbeiten. Theater ist Utopie und zugleich schafft es Empathie für Figuren, Geschichten und in diesem Falle für den Schutz der Meerestiere, Umwelt-/Klimaschutz und konsumkritische Fragen.

Leitung: Katrin Maiwald vom Theater der jungen Welt

*
(Sie mit eingeschlossen)
Fill in your registration information on this page. If you are registering additional people, you will be able to enter their registration information after you complete this page and click "Review your registration".
Ihre Angaben
Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben und Daten zur Organisation der Veranstaltung verarbeitet werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an post@civixx.de widerrufen.

Dieser Service wird betrieben und betreut von CivixX - Werkstatt für Zivilgesellschaft mit dieser Datenschutzerklärung.